nbn ELEKTRONIK AG
Einkaufen
Einkaufen
Warenkorb
Warenkorb
Adresse
Adresse
Versand
Versand
Zahlungsart
Zahlungsart
Bestätigen
Bestätigen

YOKOGAWA

YOKOGAWA FX1000-Serie, Papierloser Einbauschreiber / Bildschirmschreiber

YOKOGAWA FX1000-Serie, Papierloser Einbauschreiber / Bildschirmschreiber


Papierloser Einbauschreiber mit 2 bis 12 Kanälen.
Abmessungen: 144x144x162mm

Option Power Monitor /PWR1:

  • Modellreihe FX1000 umfasst FX1002, FX1004, FX1006, FX1008, FX1010 und FX1012
  • 2, 4, 6, 8, 10 oder 12 Messkanäle
  • Frei konfigurierbare Messeingänge für:
    DCV (bis ±50V), DCmA (/ Shunt), TC, RTD, DI
  • opt. Puls-Eingänge
  • Spannungsfestigkeit zwischen den Messkanälen: 400VAC/1 min. oder 1000VAC/1 min.
  • Mess-Intervall: 125ms bzw. 1s bis 5s
  • Speicher-Intervall: 125ms bis 600s
  • 400MB interner, nicht-flüchtiger Speicher
  • opt. Compact Flash Memory Card Slot (CF Card) oder SD Card Slot
  • opt. 1 USB-Port für ext. Tastatur / Speichermedium USB-Stick 
  • 5.7" Multifunktions-Farb-TFT-Display
  • opt. TCP/IP Ethernet-Schnittstelle
  • FTP Data Transfer, Web Monitoring, e-mail Messaging, SNTP, DHCP und Modbus
  • opt. RS232C-/RS422A/RS485-Schnittstelle
  • Abnehmbare Signalanschlussblocks
  • Menügeführte Geräte-Konfiguration e/d/f
  • 24V DC-Spannungsversorgung für Sensoren
  • Betriebsspannungen: 90-250VAC
  • Staub-/ Spritzwassergeschützt nach IEC529-IP65
  • Abmessungen: 144x144x162mm
  • Optionen: Alarmrelais, Systemfehlerrelais, Mathematik, Fernsteuereingänge, Schnittstellen, ...


Mit dem FX1000 bietet YOKOGAWA einen modernen, günstigen Bildschirmschreiber mit besonders geringer Einbautiefe von nur 162mm. Jeder einzelne Messkanal kann applikationsspezifisch für die Messgrössen DCV, DCmA, TC, RTD und DI konfiguriert und mit 125ms bis 600s in den internen, nicht-flüchtigen Speicher gelesen werden. Die FX1000-Serie ist als Variante mit 400VAC/1 min. oder 1000VAC/1 min. Spannungsfestigkeit zwischen den Messkanälen erhältlich. Die Option Power Monitor bietet die Möglichkeit zur Messung diverser Leistungs-Grössen wie Strom, Spannung, Leistung, Frequenz, usw. Der Datentransfer zum PC erfolgt über CF Card, SD Card, USB-Stick oder Ethernet-Schnittstelle. Die menügeführte Geräte-Konfiguration in d, f und e besticht durch Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit.

Dokumentation Download:

FX1000 Datenblatt_english als PDF (6.2MB) FX1000 Datenblatt_english als PDF (6.2MB)
FX1000 Datenblatt_deutsch als PDF (2.3MB)Weitere Dokumentationen anfordern: FX1000 Datenblatt_deutsch als PDF (2.3MB)

Weitere Dokumentationen anfordern: