nbn ELEKTRONIK AG
Einkaufen
Einkaufen
Warenkorb
Warenkorb
Adresse
Adresse
Versand
Versand
Zahlungsart
Zahlungsart
Bestätigen
Bestätigen

[ << | Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >> ]

News

YOKOGAWA

YOKOGAWA SMARTDAC+ GP20, Mobiler Papierloser Schreiber / Bildschirmschreiber / Datenlogger mit 12.1" Farbdisplay und resistivem Touch-Screen

YOKOGAWA SMARTDAC+ GP20, Mobiler Papierloser Schreiber / Bildschirmschreiber / Datenlogger mit 12.1" Farbdisplay und resistivem Touch-Screen


Mobiler 10- bis 450-Kanal Bildschirmschreiber mit Universal-Messeingängen

Mit resistivem 12.1" Touch-Screen

  • Neu mit Release R4:
    High-Speed Mode bis zu 1ms und Dual Interval Mode
     
  • Neu: Option /AS für FDA CFR 21 Part 11-Konformität
  • Validation Documents verfügbar
  • Modularer Aufbau mit max. 100 I/O-Kanälen
  • Grundgerät GP20 und Erweiterungseinheiten GX60
  • 10, 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90 oder 100 Messkanäle auf GP20
  • 10 bis 450 Messkanäle auf GP20 + GX60
  • Frei konfigurierbare Messeingänge für:
    DCV (bis ±50V), DCmA (/ Shunt), TC, RTD, DI, (Puls)
  • 100 Mathematik-Kanäle, 300 Kommunikations-Kanäle
  • Mess-Modus: Normal, High-Speed* und Dual Interval**
  • Mess-Intervall: 1/2ms*, 5/10/20/50ms**, 100/200ms/500ms, 1/2/5s
  • 500MB bzw. 1.2GB (LM-Type) interner, nicht-flüchtiger Speicher
  • SD Card Slot (max. 32GB SD Card)
  • opt. 2 USB-Ports für ext. Tastatur / Maus / Speichermedium
  • 12.1" Multifunktions-Farb-TFT-Display mit Touch-Screen
  • TCP/IP Ethernet-Schnittstelle standarmässig
  • FTP Data Transfer, Web Monitoring, e-mail Messaging, Protokolle TCP, UDP, IP, ICMP, ARP, DHCP, HTTP, FTP, SMTP, SNTP, Modbus TCP, Modbus RTU, EtherNet/IP
  • opt. RS232C-/RS422A/RS485-Schnittstelle
  • Abnehmbare Signalanschlussblocks
  • Menügeführte Geräte-Konfiguration in d, f, e, ...
  • Betriebsspannungen: 100-240VAC
  • Abmessungen: BxHxT=288x318x197/248mm
  • Modul-Typen: Analog Input-, Digital Input-, Digital Output- und Digital Input/Output-Module
  • Optionen: Systemfehlerrelais, Mathematik-Kanäle, Kommunikations-Kanäle, ...

LINK zu SMARTDAC+ Präsentation (D): www.smartdacplus.com/de/

LINK zu SMARTDAC+ Präsentation (E): www.smartdacplus.com/en/


Beim neuen Bildschirmschreiber SMARTDAC+ GP10/GP20 vereint YOKOGAWA moderne Display-Technologie mit den Vorteilen bewährter Papierschreiber wie einfache Handhabung, klare Darstellung und manipulationssichere Datenaufzeichnung. Jeder einzelne Messkanal kann applikationsspezifisch für die Messgrössen DCV, DCmA, TC, RTD und DI konfiguriert und mit (1ms) 100ms bis 30min in den internen, nicht-flüchtigen Speicher (500MB/1.2GB) gelesen werden. Der Datentransfer zum PC erfolgt über SD Card, USB-Stick bzw. Ethernet-Schnittstelle. Die Geräte sind standardmässig mit TCP/IP Ethernet-Schnittstelle ausgerüstet. Die menügeführte Geräte-Konfiguration in d, f und e besticht durch Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit.

Dokumentation Download:

smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_English (3.6MB) smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_English (3.6MB)
smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_Deutsch (7.3MB) smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_Deutsch (7.3MB)
smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_Francais (7.3MB) smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_Francais (7.3MB)
smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_Italiano (7.3MB)Weitere Dokumentationen anfordern: smartdac+ gp10/gp20, gx10/gx20, gx60/gx90 Datenblatt als PDF_Italiano (7.3MB)

Weitere Dokumentationen anfordern:


Optris

Fieber-Erkennung, Personenkontrollsystem

Fieber-Erkennung, Personenkontrollsystem

Diskrete präzise Fiebertemperatur-Erkennung zur Personenkontrolle unter Einhaltung Sicherheitsabstand im Eingangsbereich / Durchgangsbereich bei Wiedereröffnung der Betriebe, Schulen, Flughafen etc. als auch stationäre Besucherkontrolle im Bereich Spital, Altersheim, Seniorenheim etc.
Unterstützt preiswert Lockerungsmöglichkeiten des Lockdown der Coronavirus-Massnahmen:
CHF 5’539.00
(7.7% MWSt CHF 396.00 inklusive, CHF 5’143.00 exkl. MWSt)

Erste Systeme ab sofort bestellbar, Reservation auf 50% Anzahlung, erhältlich ab 27. April 2020 pünktlich zur ersten Lockerung der Covid-19 Coronavirus -bedingten Einschränkungen.

  • Erkennt Übertemperatur infizierter Kunden, Besucher, Reisenden und rückkehrender Mitarbeiter
  • Lokalisiert auch Entzündungsherde an Kindern, bewusstlosen Patienten oder Tieren
  • Einfacher Aufbau und Betrieb der Wärmebildkamera am Windowsrechner
  • Permanente, automatische IR-Kalibrierung der Kamera mit 0.04 °C Auflösung,
    Lieferung mit zertifiziertem Genauigkeitsnachweis bei 35 °C (Werkszertifikat)
  • Alarmsignal bei überschreiten Temperaturgrenzwert, mit Schaltsignalausgang
  • Optional zuschaltbar, passend bei Einhaltung Datenschutzgesetz: 
    Schnappschussfunktion mit IR-Bildaufnahme
  • Umfassendes Softwarepaket inklusive, Voreinstellungen für plug-and-play speicherbar
  • Optional gegen Aufpreis: Support bei Montage und Inbetriebnahme, ortsabhängige Anpassungen

Dokumentation anfordern oder Mitteilung hinterlegen

Aktuelle Info zur Situation:

https://www.nau.ch/politik/bundeshaus/coronavirus-bundesrat-informiert-nach-15-uhr-65693941

Diskrete Coronavirus Fiebererkennung für Personenkontrolle mit Sicherheitsabstand

pdf 4mb Funktionsbeschrieb der Fiebermesssysteme zur kontaktlosen Körpertemperaturmessung im sicheren Abstand pdf 4mb Funktionsbeschrieb der Fiebermesssysteme zur kontaktlosen Körpertemperaturmessung im sicheren Abstand
pdf 1mb Fiebertemperaturmessung für die Personenkontrolle im Eingangsbereich Spital Besuchereingang Wohnheim Flughafen Reisende mit auf Fiebertemperatur kalibrierter Wärmebildkamera optris PI450i pdf 1mb Fiebertemperaturmessung für die Personenkontrolle im Eingangsbereich Spital Besuchereingang Wohnheim Flughafen Reisende mit auf Fiebertemperatur kalibrierter Wärmebildkamera optris PI450i
pdf 600kb Fiebererkennung im Zugangsbereich kleiner Firmen und Sportclubs als preisgünstige Personenkontrolle auf Fiebertemperatur kalibrierter Wärmebildkamera optris Xi400 pdf 600kb Fiebererkennung im Zugangsbereich kleiner Firmen und Sportclubs als preisgünstige Personenkontrolle auf Fiebertemperatur kalibrierter Wärmebildkamera optris Xi400
pdf 855kb Temperaturreferenz für Fieberkontrollstellen mit präzise berührungslos Körpertemperatur messende IR-Kameras pdf 855kb Temperaturreferenz für Fieberkontrollstellen mit präzise berührungslos Körpertemperatur messende IR-Kameras
pdf 2.5mb Technischer Beschrieb der Fiebererkennungssysteme optris für die Personentemperaturkontrolle pdf 2.5mb Technischer Beschrieb der Fiebererkennungssysteme optris für die Personentemperaturkontrolle

YOKOGAWA

YOKOGAWA DXAdvanced DX1000 Papierloser Einbauschreiber / Bildschirmschreiber mit Netzwerk-Anbindung

YOKOGAWA DXAdvanced DX1000 Papierloser Einbauschreiber / Bildschirmschreiber mit Netzwerk-Anbindung


Papierloser Einbauschreiber mit 2 bis 12 Kanälen und erweiterten Netzwerk-Funktionen.
Abmessungen: 144x144x228mm

Neu ab April 2014: 5.7" Multifunktions-Farb-TFT-Display anstelle 5.5"

Neu mit Version R3/R4:

  • Multi-Batch Funktion
  • Kunden-/Applikationsspezifische Display-Gestaltung
  • Unterstützt PROFIBUS-DP und EtherNet/IP-Protokoll
  • Option /AS1 für FDA CFR 21 Part 11-Konformität
  • Validation Documents verfügbar
  • Modellreihe DX1000 umfasst DX1002, DX1004, DX1006 und DX1012
  • 2, 4, 6 oder 12 Messkanäle
  • Frei konfigurierbare Messeingänge für:
    DCV (bis ±50V), DCmA (/ Shunt), TC, RTD, DI
  • opt. Puls-Eingänge, User-Linearisierung
  • Mess-Intervall: (25ms) 125ms bis 5s
  • Speicher-Intervall: (25ms) 125ms bis 600s
  • 400MB interner, nicht-flüchtiger Speicher
  • Compact Flash Memory Card Slot (CF Card)
  • opt. 2 USB-Ports für ext. Tastatur / Speichermedium
  • 5.5" Multifunktions-Farb-TFT-Display
  • TCP/IP Ethernet-Schnittstelle
  • FTP Data Transfer, Web Monitoring, e-mail Messaging, SNTP, DHCP und Modbus TCP/RTU Communication
  • opt. RS232C-/RS422A/RS485-Schnittstelle
  • Abnehmbare Signalanschlussblocks
  • Menügeführte Geräte-Konfiguration
  • 24V DC-Spannungsversorgung für Sensoren
  • Betriebsspannungen: 90-250VAC
  • Staub-/ Spritzwassergeschützt nach IEC529-IP65
  • Abmessungen: 144x144x228mm
  • Optionen: Alarmrelais, Systemfehlerrelais, Mathematik, Fernsteuereingänge, Infrarot-Schnittstelle, ...

Link zu DXAdvanced R4 Präsentation:
www.daqstation.com/de


Beim neuen Bildschirmschreiber DAQSTATION DX1000/DX2000 vereint YOKOGAWA moderne Display-Technologie mit den Vorteilen bewährter Papierschreiber wie einfache Handhabung, klare Darstellung und manipulationssichere Datenaufzeichnung. Jeder einzelne Messkanal kann applikationsspezifisch für die Messgrössen DCV, DCmA, TC, RTD und DI konfiguriert und mit (25ms) 125ms bis 600s in den internen, nicht-flüchtigen Speicher gelesen werden. Der Datentransfer zum PC erfolgt über CF Card, USB-Stick bzw. Ethernet-Schnittstelle. Die Geräte sind standardmässig mit TCP/IP Ethernet-Schnittstelle (mit FTP-/SNTP-/DHCP-Funktion) ausgerüstet. Die menügeführte Geräte-Konfiguration in d, f und e besticht durch Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit.

Dokumentation Download:

übersicht dxadvanced dx1000/dx2000 Datenblatt als PDF (1.4MB) übersicht dxadvanced dx1000/dx2000 Datenblatt als PDF (1.4MB)
papierschreiber-ersatz mit bildschirmschreiber Prinzip-Schema als PDF (2.3MB) papierschreiber-ersatz mit bildschirmschreiber Prinzip-Schema als PDF (2.3MB)
dxadvanced dx1000/dx2000 r4 Datenblatt als PDF_english (4.6MB) dxadvanced dx1000/dx2000 r4 Datenblatt als PDF_english (4.6MB)
dxadvanced dx1000/dx2000 r4 Datenblatt als PDF_deutsch (2.7MB) dxadvanced dx1000/dx2000 r4 Datenblatt als PDF_deutsch (2.7MB)
dxadvanced dx1000/dx2000 r4 / fda Datenblatt als PDF_deutsch (2.5MB) dxadvanced dx1000/dx2000 r4 / fda Datenblatt als PDF_deutsch (2.5MB)
dxadvanced dx1000/dx2000 r4 / fda Datenblatt als PDF_english (1.2MB)Weitere Dokumentationen anfordern: dxadvanced dx1000/dx2000 r4 / fda Datenblatt als PDF_english (1.2MB)

Weitere Dokumentationen anfordern:


AMETEK JOFRA

RTC-Serie, Temperaturkalibrator / Trockenblock-Temperaturkalibrator

RTC-Serie, Temperaturkalibrator / Trockenblock-Temperaturkalibrator


Trockenblock-Temperatur-Kalibrator der Reference-Serie...
Referenz-Flüssigbad/Trockenblock-Temperaturkalibrator


RTC-156 & RTC-157, RTC-158 & RTC-250, RTC-700
(jeweils als A-, B- oder C-Modelle)


Neu:
RTC-159 Ultra Cooler mit Temperaturbereich -100°C bis +155°C

  • RTC-Serie: RTC-156, RTC-157, RTC-158, RTC-250, RTC-159. RTC-700
  • Temperaturbereiche:
    RTC-156: -30°C ... +155°C
    RTC-157: -45°C ... +155°C
    RTC-158: -22°C ... +155°C (Dry-Block/Liquid Bath)
    RTC-250: +28°C ... +250°C (Dry-Block/Liquid Bath)
    RTC-159: -100°C ... +155°C Ultra Cooler
    RTC-700: +33°C ... +700°C
  • Genauigkeit: bis 0.04°C (bei Verwendung des ext. Referenzsensors)
  • Ausgezeichnete Stabilität 0.005°C
  • Auflösung: 0.001, 0.01°C, 0.1°C oder 1°C (wählbar)
  • Einzigartiger Zweizonen-Heizblock
  • Perfekte Temperaturhomogenität in der Einsatzhülse dank DLC
    (DLC: Dynamic Load Compensation System)
  • Wet + Dry (Trockenblock/Flüssigbad) Versionen (RTC-158/RTC-250)
  • Grosses VGA Multi-Informations-Farbdisplay+Tastatur
  • Referenzsensoren mit im Stecker hinterlegten Kalibrierdaten
  • 20 programmierbare Temperaturschritte inkl. Haltezeit
  • Speicher für Geräte-Konfigurationen
  • Eingänge für RTD, TC, V, mA, Schalter
  • Transmitterversorgung 24VDC
  • USB-Schnittstelle/Software

Vorstellung RTC-Serie: www.youtube.com/watch


Die Geräte der Spitzen-Baureihe JOFRA RTC (Reference Temperature Calibrator) kombinieren die etablierte, aktive Zweizonen-Heiztechnologie mit dem neuartigen DLC-System. Diese Technologie verbessert die Homogenität in noch höherem Masse, indem nicht nur die Homogenität im Block, sondern auch innerhalb der Einsatzhülse kontrolliert wird. Die RTC-Serie setzt neue Massstäbe für präzise und hochstabile Temperaturkalibrierung.

Dokumentation Download:

rtc-156 & rtc-157 Datenblatt als PDF_english E (3MB) rtc-156 & rtc-157 Datenblatt als PDF_english E (3MB)
rtc-156 & rtc-157 Datenblatt als PDF_deutsch (416kB) rtc-156 & rtc-157 Datenblatt als PDF_deutsch (416kB)
rtc-158 & rtc-250 Datenblatt als PDF_deutsch (660kB) rtc-158 & rtc-250 Datenblatt als PDF_deutsch (660kB)
rtc-158 & rtc-250 Datenblatt als PDF_english (610kB) rtc-158 & rtc-250 Datenblatt als PDF_english (610kB)
rtc-159 Datenblatt als PDF_english (500kB) rtc-159 Datenblatt als PDF_english (500kB)
rtc-159 Datenblatt als PDF_deutsch (556kB) rtc-159 Datenblatt als PDF_deutsch (556kB)
rtc-700 Datenblatt als PDF_english (2.8MB)Weitere Dokumentationen anfordern: rtc-700 Datenblatt als PDF_english (2.8MB)

Weitere Dokumentationen anfordern:


AMETEK JOFRA

PTC-Serie, Temperaturkalibrator / Trockenblock-Temperaturkalibrator

PTC-Serie, Temperaturkalibrator / Trockenblock-Temperaturkalibrator


Trockenblock-Temperatur-Kalibrator der Professional-Serie...
Neuste Serie der JOFRA Trockenblock-Temperaturkalibratoren


PTC-155, PTC-350, PTC-660 (jeweils als A-, B- oder C-Modelle)

Neu:
PTC-125 Cooler mit Temperaturbereich -90°C bis +125°C

  • PTC-Serie: PTC-125, PTC-155, PTC-350, PTC-660
  • Temperaturbereiche:
    PTC-125: -90°C ... +125°C Cooler
    PTC-155: -25°C ... +155°C
    PTC-350: +33°C ... +350°C
    PTC-660: +33°C ... +660°C
  • Genauigkeit: bis 0.06°C (bei Verwendung des ext. Referenzsensors
  • Ausgezeichnete Stabilität 0.01°C
  • Auflösung: 0.01°C, 0.1°C oder 1°C (wählbar)
  • Einzigartiger Zweizonen-Heizblock
  • Schnelle Erwärmungs- und Abkühlzeiten
  • Grosses 5.7" VGA Multi-Informations-Farbdisplay
  • Referenzsensoren mit im Stecker hinterlegten Kalibrierdaten
  • 20 programmierbare Temperaturschritte inkl. Haltezeit
  • Speicher für 10 Geräte-Konfigurationen
  • Eingänge für RTD, TC, V, mA, Schalter
  • Transmitterversorgung 24VDC
  • USB-Schnittstelle/Software


Die Geräte-Serie der Baureihe JOFRA PTC (Professional Temperature Calibrator) kombiniert Robustheit und geringes Gewicht, zusammen mit innovativen Eigenschaften wie intuitives Interface und einfach ablesbares Farb-Display. Die Geräte-Serie deckt einen breiten Temperaturbereich ab und bietet schnelle Erwährmungs- und Abkühlzeiten.

Dokumentation Download:

ptc-125 cooler Datenblatt als PDF_english (460kB) ptc-125 cooler Datenblatt als PDF_english (460kB)
ptc-155 & ptc-350 & ptc-660 Datenblatt als PDF_english (580kB)Weitere Dokumentationen anfordern: ptc-155 & ptc-350 & ptc-660 Datenblatt als PDF_english (580kB)

Weitere Dokumentationen anfordern:


A&D/AVIO/NEC San-ei

OMNIACE RA2300MKII / MKII-S Oscillographic Recorder / Transienten Recorder

OMNIACE RA2300MKII / MKII-S Oscillographic Recorder / Transienten Recorder


Einsatz als:

  • Schnellschreiber (Y-t, X-Y)
  • Störfallschreiber
  • Transientenrecorder
  • Harddisk-Recorder / Datenlogger
  • Digital-Speicheroszilloskop
  • Digital-Voltmeter
  • Modularer Aufbau für 1 bis 16 isolierte Analog- und 16 (max. 80) Logik-Kanäle
  • Verschiedenste Messmodule zur Messung von
    DCV, DCmA, ACV, Vrms, TC, DMS, F/V, ...
  • Abtastraten von 1S/s bis 1MS/s
  • Auflösung 12bit bzw. 16bit
  • Papiervorschub 1mm/min bis 100mm/s
  • Interne 160GB HDD-Festplatte / 240GB SSD Solid State Disk
  • Transientenspeicher 2MWorte/Kanal (max. 32MW)
  • Inklusive Aritmetic-/FFT Unit RA23-751
    (Statistik-/Mathematik-Funktionen, FFT-Analyse)
  • 12.1" TFT-Farbdisplay mit Touch-Screen
  • 200mm Papierbreite mit freier Zonen-Definition
  • USB- und LAN (Ethernet)-Schnittstelle (Opt. RS232C)
  • Einfachste Geräte-Konfiguration in e/d
  • Betriebsspannungen: 100-240VAC, 50/60Hz


Der A&D (NEC San-ei) Omniace III RA2300MKII vereint die Funktionen eines Schnellschreibers (Pen-Recorders), Harddisk-Recorders, Transienten-Recorders (Memory-Recorders) und X-Y Recorders in einem kompakten, portablen Gerät mit einfachster Bedienung über den 12.1" TFT-Farbbildschirm mit Touch-Screen. Der RA2300MKII, in einem portablen Industriegehäuse mit Schutzecken und bequemen Traggriff, kann mit modularen Eingangsmodulen für bis zu 16 analoge plus 16 digitale Kanäle bestückt werden. Signale werden in Echtzeit mit bis zu 100mm/s zu Papier gebracht, mit bis zu 1MS/s Abtastrate getriggert im internen Speicher abgelegt, oder mit bis zu 100kS/s direkt auf HDD-Festplatte (160GB) bzw. SSD Solid State Disk (240GB) aufgezeichnet.
Die multifunktionalen Geräte von A&D (ehemals NEC San-ei) bewähren sich seit vielen Jahren in Entwicklung und Versuch, sowie bei der Inbetriebnahme, Wartung und Störungssuche an Maschinen, Steuerungen und Fertigungsanlagen, in Kraftwerken, Stellwerken, usw.

Dokumentation Download:

ra2300mkll Datenblatt/Flyer als PDF_english (2.5MB) ra2300mkll Datenblatt/Flyer als PDF_english (2.5MB)
ra2300mkll / ra2800a Datenblatt als PDF_english (4.8MB)Weitere Dokumentationen anfordern: ra2300mkll / ra2800a Datenblatt als PDF_english (4.8MB)

Weitere Dokumentationen anfordern:


[ << | Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >> ]